Katzen bringen Glück – Katzen Cake pops

  • Cupcake Hexerl
  • Okt 20, 2018

Unweigerlich verabschiedet sich langsam der Sommer 2018 und wir merken in der Früh und abends, dass wir die Tag-Nacht-Gleiche schon längt hinter uns gelassen haben. Kommende Woche stellen wir (vielleicht zum letzten Mal) auf die Winterzeit um. Und mit der immer früheren Dämmerung nähern wir uns Ende Oktober, dem Fest der Hexen, Geister und anderen süßen Monster. Apropos süße Monster: Im Mittelalter wurden (vor allem) schwarze Katzen, als Begleiter von Hexen, verteufelt, woraus sich der Mythos “eine schwarze Katze von links bringt Unglück” in den Köpfen der Leute verankert hat – teilweise bis heute.
Aus eigener Erfahrung (denn seit Kurzem hat das hexerl 2 süße Katzenkinder) kann ich nur widersprechen und weiß: Katzen bringen Glück! 😺😍

 

Katzen Cake pops

(ca. 14 Stk.)

.Cake pops:
280g Kuchenbrösel ( z.B. Vanillekuchen für Cake pops)
35g Butter
70g Staubzucker
110g Frischkäse
.Glasur & Deko:
150g schwarzes Candy melt
etwas Pflanzenfett
etwas rotes, weißes und rosarotes Candy melt
weißen und schwarze Lebensmittelfarbe (ev. Stift)
.Equipment:
14 Cake pops Stiele
Lebensmittelfarben-Pinsel

Den Kuchen entrinden, sodass ca. 280g Kuchen übrigbleiben und zerkrümeln. Zimmerwarme Butte mit Staubzucker cremig rühren. Den Frischkäse zugeben und glattrühren. Kuchenbrösel unter die Frischkäse-Staubzucker-Masse rühren und für 60 min kühl stellen.

Den gekühlten Teig in je ca. 30g schwere Portionen teilen und Kugeln formen. Diese wieder 60 min kühlen. Nun verwandeln wir die Cake Pop Kugeln in kleine Katzengesichter: Kugeln mit dem Finger an einer Stelle vorsichtig eindrücken und links und rechts davon zu Spitzen bzw. Ohren formen. Nochmal 60 min kühl stellen.

Nun bekommen die Cake pop Katzen ihr schwarzes Fell: erst die Vorderseite in die Schoko-Glasur tunken, Cake Pop drehen und dann die Rückseite eintunken. Mit leichtem Schlagen gegen den Stiel die überschüssige Schokolade abtropfen lassen, wieder umdrehen und die Abtropfstelle glätten. Cake Pop-Glasur bei Raumtemperatur gut aushärten lassen.

Die Schokolade nach Anleitung über Dampf schmelzen. Dann mit Pflanzenfett zu einer dünnflüssigen Masse verrühren. Die Stiele ca. einen 1/2 cm in die Glasur eintauchen, abtropfen lassen und sehr vorsichtig in die untere Hälfte der Teig-Katzen schieben. Auf den Kopf stellen und 15 min im Kühlschrank trocknen lassen. In einem letzten Schritt bekommen unser Katzen cake pops noch ein Gesicht aufgemalt: Rote, weiße und rosarote Candy melt Glasur schmelzen. Einen roten Punkt (oder Dreieck) als Nase in die Mitte des Kopfes setzen. Etwas oberhalb davon einmal links und einmal rechts ovale, weiße Augen aufmalen. Und mit der rosaroten Glasur die Innenseite der Ohren ausmalen. Gut trocknen lassen.

Mit weißem Lebensmittel-Stift (oder mit einem feinen Pinsel und Farbe) unter der Nase Bäckchen und seitlich Schnurrhaare aufzeichnen. Mit schwarzer Farbe die Pupille andeuten. Und wer möchte, verpasst den Kätzchen noch einen kleinen, roten Klecks für die Zunge 😋

Schlagwörter: ,

YOU MIGHT ALSO LIKE